Hermann bei den Philharmonikern

Ein Gespräch auf höchster Ebene fand vergangenen Donnerstag in Wien statt: Hermann kam auf Einladung der Wiener Philharmoniker in den altehrwürdigen Musikverein und führte dort ein Gespräch mit den Akademikern, den wohl talentiertesten Nachwuchsmusikern des Planeten.
Auf der Bühne des Brahms-Saals nahmen ihn dabei Daniel Froschauer, Vorstand der Philharmoniker, und Geschäftsführer Michael Bladerer in ihre Mitte. Hermann beantwortete mehr als eine Stunde lang alle Fragen der Anwesenden, in denen es sich hauptsächlich um die richtige Art, sich zu motivieren, den Umgang mit Nervosität und Krisen sowie die Konzentration auf eigene Stärken drehte.
Im Mittelpunkt stand stets das Streben nach Exzellenz, das die Musiker mit dem Sportler eint. Schließlich gilt es da wie dort, im Konzertsaal wie auf der Skipiste, tunlichst Höchstleistungen abzurufen.

Bewertung

Artikelbewertung ist 5 aus 2 Bewertungen. Wie gefällt Ihnen der Artikel?

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken